Sakrale Zyste Bildkontrast MRT und CT

Posted:2011-4-20 14:47:00
Von: Zhou Yong Chen Fu Wu einen Standardtext Liuwen Ci Luo Zebin

[Abstract] Zielsetzung Zysten Bewertung der MRT-und CT zur Diagnose von sakralen. Daten und Methoden Retrospektive Analyse von 13 Fällen pathologisch dies bestätigt durch eine Operation und sakralen Zysten von MRT und CT, 5 Patienten erhielten nur MRT, 8 Patienten auch CT und MRT. sakralen Zyste MRT-Befunde mehr charakteristische Erscheinungsformen, Liquor Zyste Signal Leistung und konsistente Charakterisierung der Läsionen besser als CT. Schlussfolgerungen MRT als Routine bildgebendes Verfahren bei Patienten mit sakralen Zyste verwendet werden Diagnose und-verfolgung, CT den Vorteil der angrenzenden Knochen hat eindeutig nachgewiesen werden kann Veränderungen in einer Kombination von beiden die Diagnose von sakralen Zysten ist die beste bildgebende Methode.

[Schlüsselwörter] sakralen Zyste Tomographie Kernspintomographie, Computertomographie X-ray

Abstract:. Objective Zur Beurteilung der Wertigkeit der MRT-und CT-Diagnostik von Sakralkanal Zyste Methoden Die CT-und MRT Merkmale der Chirurgie und Pathologie erwies Sakralkanal Zyste bei 13 Patienten wurden retrospektiv unter ihnen, 5 Fälle wurden mit MRT durchgeführt, und. 8 Fälle mit beiden CT und MRT. Results Sakralkanal Zyste haben Eigenschaften MRT Auftritte und konnte vor der Operation diagnostiziert werden, die Zysten wurden in Übereinstimmung wird mit GFK-Signal. MRT überlegen ist in der Natur Diagnostik Sakralkanal Zyste CT. Schlussfolgerung MRT geeignet für die routinemäßige Untersuchung Bildgebung in der Diagnostik und Follow-up von Sakralkanal Zyste, CT deutlich zeigen Knochenzerstörung. CT und MRT wurden effektive Methoden in der Diagnostik von Sakralkanal Zyste.

Schlüsselwörter Sakralkanal Zyste Magnetresonanztomographie Tomgraphy, Röntgen-Computertomographie

Arachnoidalzysten dass in subarachnoidale Liquor der Tasche-förmige Struktur, bestehend aus Zyste, Arachnoidalzyste innerhalb des Wirbelkanals sind verpackt, die auch als spinalen meningealen Zyste bekannt [1], die häufiger vor Ort in den Canalis sacralis ist. Mit bildgebenden Verfahren die Entwicklung der sakralen Arachnoidalzyste (sakrale Zyste relativ kurzen leicht zu finden, und die klinischen Symptome der ein beträchtlicher Teil der Rückenschmerzen durch den sakralen Zyste verursacht wird, um weiter zu erforschen die Eigenschaften von sakralen Zyste Bilder, diese Sammlung durch die Chirurgie und 13 Patienten mit pathologisch bestätigt sakralen Zyste, MRT und CT für eine umfassende Analyse, mit der Literatur Datenanalyse wie folgt kombiniert.

1 Material und Methoden

Die Gruppe der sakralen Zyste in 13 Fällen, 5 Rüden und 8 Hündinnen, im Alter von 26 bis 68 Jahren, durchschnittlich 43,7 Jahre alt, Geschichte 2 Monaten bis 7 Jahren Klinische Symptome:. 13 Patienten, vor allem im lumbosakralen Symptome, einseitige Gesäß, Perineum und unteren Extremitäten posterolateralen, die lumbosakralen Schmerzen und einseitige Hüftschmerzen und Claudicatio intermittens in 10 Fällen, darunter 7 Fälle von perinealen Brennen und 4 Fälle von Darmerkrankungen, und die anderen 3 Fälle von einseitiger unteren Extremität Schmerzen, Cauda equina verletzungsfrei Leistung Zeichen:. lumbosakralen Klopfschmerz in 13 Fällen, 7 Fälle von perinealen Hypästhesie, Anheben des gestreckten Beins Test wurde in 6 Fällen positiv, untere Extremität Muskelkraft, verminderte Empfindung in 5 Fällen.

Nur 13 Fälle wurden 5 getan MRT, CT und 8 Fällen habe MRT, MRI-Maschinen von den USA, GE 0.5T oder 1.5T supraleitenden Dual-Gradienten Kernspintomographie System, die Wahl der Oberfläche Spule, die herkömmliche Verwendung SE, FSE-Sequenzen der Linie eingesetzt sagittal, transversal T1 und T2-Scans, die beiden Modelle in der TR verwendet, TE anders, Matrix 192 × 256 oder 256 × 256, Gesichtsfeld von 22 ~ 25 cm, Dicke 4mm ist Schicht im Abstand von 1mm wurden 6 Patienten im Einklang mit den 0.1mmol/kg intravenöse Gadolinium-DTPA (Gd-DT-PA wurden verbessert scannen. CT-Gerät mit Siemens Somatom CT CR Maschinentyp allgemeinen Körper Doppelhelix oder die Vereinigten Staaten GE Maschine, Schichtdicke und der Schicht Abstand von 5mm, Schlüsselbereich 2mm bzw. Knochen und Weichgewebe Fenster Sichtfenster.

2 Ergebnisse

Form und Position von 2,1 Zysten: 13 Fälle von Zysten in der Kreuzbeinwirbel Kreuzbeinwirbel sakralen zurück innerhalb von 1-3 in der sakralen Ebene in 11 Fällen, sakrale 4 in 2 Fällen wurden Zysten nicht prominente, wenn die Wirbelkörper als runde oder ovale 10 Fälle (AbBildung 1-4,3 Zysten größer als abstehenden Wirbel waren unregelmäßig gelappte ändern (Abb. 5-8. Zysten sind alle Grenzen klare, glatte Kanten.

2,2 Zyste die Größe: das kleinste der Gruppe der Fälle in der Zyste Durchmesser 1.5cm, der größte für 4.0cmX5.0cmX6.0cm.

2,3 MRT und CT Merkmale: 13 Patienten wurden bei zystischer T1WI MRT-Untersuchung gesehen und CSF-Signal den gleichen niedrigen Signal (AbBildung 3, AbBildung 6, zeigte T2WI High-Signal (AbBildung 2,7 kann eine dünne Wand, verbesserte Scan-Kapsel Wand und keine Verbesserung innerhalb der Läsion (Abb. 4,8, MR die entsprechenden Änderungen im Kreuzbein weniger deutlich zeigt (Abbildung 4), zeigte CT zystische Läsionen in 4 Fällen Dichte war signifikant und 4 sakralen Zyste wurde in 3 Fällen fand dort Kreuzbein Fenster Knochenabbau, vor allem für den Ausbau der sakralen Spinalkanal, Wirbelkörper Kanten unregelmäßig und zeigt wie Spitzen-Veränderungen (Abbildung 1,5.

2,4 13 Fällen waren pathologisch chirurgische Resektion Zyste, intraoperative sakralen Spinalkanal können an der zystische Masse, bleich, mager Wand zu sehen ist, bis an den Stangen und neurale Stammzellen verbunden sind, zeigte die Flüssigkeit Kapsel einen helleren Zustand, dünn pathologische Befunde für die Nervenfaser Hohlraum, in Übereinstimmung mit Diagnose der sakralen Arachnoidalzyste.

Links zu kostenlosen Download Papier

3 Diskussion

3,1 Pathogenese und klinische Manifestationen: die Bildung von sakralen Arachnoidalzyste noch nicht ganz sicher, dass die Gründe [2,3], denken die meisten Wissenschaftler, dass die Inzidenz kongenitaler Arachnoidalzysten und (oder) im Zusammenhang mit schlechten Entwicklung Duralmembran Dural. Geburtsgebrechen, wenn Bauchpresse erhöht oder wenn der arterielle Puls, erhöhte hydrostatische Druck des Liquor, Liquor Strömung durch die Arachnoidea der Schwächen des Divertikels und die Bildung von angeborenen Zysten, den schwachen Punkt, dass die Bildung eines Transport Pore. Zyste Verkehr Abteilung hat keine Ventile und Ventilsitze der Punkte gibt es Ventile, fließen in den Liquor kann nicht zurückkehren, mit der Zeit, mehr Flüssigkeit fließt, ist die Bildung von Arachnoidalzysten zunimmt, und produzieren klinischen Symptome der peripheren Nerven Kompression [4], kaudal Arachnoidalzyste kann der klinischen Symptome und Zystengröße, Spannungsgefühl der größeren Zysten verwandt ist, desto höher die Spannung, desto schwerwiegender klinischer Symptome, sakrale Zyste wichtigsten klinischen Manifestationen: lumbosakralen dumpfen Schmerz, Taubheit der unteren Extremitäten, haben einige Patienten Strahlentherapie Schmerzen, Blasenstörungen, diese Gruppe von Patienten mit rezidivierenden Schmerzen im unteren Rücken mit der unteren Extremitäten vor allem sensorischen Dysfunktion, keine Ventile, die Position ändert sich mit dem freien Fluss von Liquor, der Druck auf den Nerv es gab keine offensichtlichen klinischen Symptomen. Einige Gelehrte [5,6], dass Sakrale meningealen Zyste kann auch erworben, wie die lokalen Schäden, die durch Trauma wie Duralsack kann auch die Gründe für ihre Bildung verursacht werden, wurden der Gruppe der 13 Fälle von traumatischen sakralen Zysten nicht klare Anreize, so dass die inhärente Faktoren der Zyste sakrale die Bildung der Hauptgründe.

3,2 ct und MRT Merkmale: die Lage der sakralen Zyste wegen ihrer Spezifität, klinische Präsentation und ähnlich wie bei anderen Erkrankungen der Wirbelsäule, aber noch nicht aufgefallen, CT der lumbalen Bandscheibe Scan ist nicht leicht, die Aufmerksamkeit auf den Fall Drain kaudale zahlen scannen, es sei denn, die sakrale Zyste Ursache bedeutendsten Sakralbauten Knochenresorption, CT Dichte der höchsten Auflösung von zystische Veränderungen in der umgebenden Knochenstruktur zeigte die beste Bewertung der Zystenwand des Wirbelkanals Kompression Knochenresorption als MR, wenn mit einer verbesserten Scan-, auch kombiniert können in der Regel bestimmen die Art der Zysten, aber aufgrund Knochen Artefakt und die Auswirkungen der Auflösung, erscheint die Beziehung zwischen Tumor und dem umgebenden Gewebe unklar CT, MRT, da sehr empfindlich auf Wasser, die Diagnose von Zysten, CT weniger als MRT, MRI wegen seiner nicht-invasiv, weichem Gewebe mit hoher Auflösung, multi-dimensionale Bildgebung noch Knochen Artefakte, besser zu zeigen Zyste Größe, Anzahl, Verteilung, innere Struktur und ihre Beziehung mit dem umgebenden Gewebe, die MRT-Leistung: (1 Zyste befindet sich in der Sakralkanal, oval, Perlen und unregelmäßige Form, können einzelne oder mehrere, die Gruppe am sakralen Arachnoidalzyste in einem ovalen Zysten, (2 Zyste Zustand deutlich, Wand mager, Signal-und CSF ähnlich, T1WI ein einheitliches niedriges Signal zeigte, zeigte T2WI homogen hohes Signal, verstärkt (Scan Zystenwand und Zystenflüssigkeit keine Verbesserung MR-Signal Merkmale dieser Gruppe sind in der Regel auf der Hand. 3 Zysten vor allem in der Kreuzbeinwirbel 1-3 Ebene liegen Schwanzflosse, die Gruppe der 11 Patienten an dieser Stelle. Einige Wissenschaftler haben berichtet [5] oder in der Nähe des Foramen sacrale große Zyste, können Sie die außen durch das Foramen intervertebrale Highlight eine "Gabel-Zeichen" oder "Zeichen des Liquor Jet Form "Diese Gruppe war kein" Zeichen der Liquor-Injektion ", ein typisches Beispiel.

3,3 Differenzialdiagnose (1 Bild Aspekte der Identifikation: die allgemeine braucht nicht mit der Position von soliden Tumoren, vor allem auf zystische Nervenscheide tumorbedingte identifizieren, Epidermoidzyste Identifikation, zystische Schwannom T2WI Signal als Liquor Zystenflüssigkeit Signal höher als die Wand dicke Wand mit deutlicher Erweiterung und Arachnoidalzyste Zyste dürftig, keine Verbesserung, Epidermoidzyste aus der Haut und der Rest, Signal T1WI das Signal als Liquor, und die Kapsel Signal ist uneben, und kann mit der Haut in Verbindung gebracht werden Sinus Road, vertebralen Deformierungen, mit Darm-Zysten, parasitäre Zysten Phase Identifizierung gefolgt (2 klinischen Differential. sakralen Arachnoidalzyste oft mit Symptomen der Bandscheibenvorfall oder Spinalkanalstenose verwirrt assoziiert, aber außerhalb der ehemaligen als Schmerzen im unteren Rücken , die oft von Plexus sacralis Kompression, wo es Kreuzschmerzen, perineale Brennen, Taubheitsgefühl, Darm-und Blasenstörungen begleitet, so dass, wenn Patienten mit klinischen bandscheibenchirurgischer kann nicht erklären, die Leistungsfähigkeit von Patienten mit sakralen Nervenkompression sollte der MR-Untersuchung, um festzustellen, ob sakralen sakralen Zysten existieren.

3.4. Behandlung von Existenz, wenn die MRT zeigte asymptomatische Zysten, die nur Follow-up-Überprüfung Chirurgie kann in folgenden Fällen in Betracht gezogen werden: (1 Beinschmerzen oder Claudicatio intermittens, nicht-chirurgische Behandlung fehlschlägt, beeinflussen das Leben oder der Arbeit (2 mit Schmerzen im unteren Rücken. Schwäche der unteren Extremitäten, sinnesbehinderte. (3 perineale Schmerzen oder Sensibilitätsstörungen, Darm und Blase und sexuelle Funktionsstörungen. (4 Zysten großen sakralen deutlich ausgebaut, schwere Wirbel-Zerstörung.

Zusammenfassend kann MRT als bildgebendes Verfahren routinemäßig zur Diagnose von kaudal Zysten und-verfolgung, CT den Vorteil der angrenzenden Knochen eindeutig nachgewiesen werden kann Veränderungen in einer Kombination von beiden die Diagnose der sakralen Zyste verwendet werden soll die besten bildgebenden Verfahren. wenn in Verbindung mit der Positionierung der sakralen Zyste, und präoperative Diagnose und Prognose von einem umfassenderen und klares Verständnis verwendet.

[Referenzen]
1 Fisch Brahma Zentrales Nervensystem CT und MR Diagnostik von [M] 2, Xi'an:.. Shaanxi Wissenschaft und Technik Verlag, 2005.676

2 Zhangyun Shu Xue-Qiang Chen, Luo Qinghua, et al. Spinal Arachnoidalzyste und diagnostischen Wert der MR-Leistung [J]. Zeitschrift für Klinische Radiologie, 2003,23:17

3 HR Tao, Wang QP, Li XK, et al Bildgebung und klinische featuers von Arachnoidalzysten in sakralen eanal. Analyse 24cases [J] J Orthop Chin, 2002,9:325.

4 Landsers J, K. seex Sacral perineurale Zysten: Bildgebung und Therapieoptionen [J] Br J Neurosurg, 2002,16:182.

5 Zhang, Fisch Brahma, Wang Lu et al. Spinal meningealen Zyste in der MR-Diagnostik [J]. Radiologie, 2000,34:174

6 Li Fs, Chen RG, Chen HH. Klinik und Therapie der epiduralen araehnoid eysts in saeral (Verbundene 7 Fälle) [J]. Orthop J Chin, 2003,11:62

7 Tan Lihua, Peng Shuping, Wu Yuzhi, et al. Spinal Arachnoidalzyste diagnostischen Bildgebung [J]. Zeitschrift für Klinische Radiologie, 2003,22:357

Links zu kostenlosen Download Papier